— Eilmeldung —

Statt den ollen Poller zu treten, über den  Gudrun gefallen ist, fahre ich nach der Arbeit lieber zu ihr zum Pflaumenkuchenessen. Niemand außer ihr würde wohl auf den Gedanken kommen, mit der linken Hand einen Pflaumenkuchen backen zu wollen …

Und was sehe ich da? Sie ist ihren ollen Erstgips los und hat nun ein leuchtend rotes Kunststoffdingenskirchen am Arm. Und sie darf L A U F E N.

Wie gut, dass ich den Poller nicht getreten habe, sonst hätte ich mir vielleicht den Fuß verletzt.

Morgen früh, 07:00 Uhr geht es wieder lo-hos. Jipiiii